Home > Programm > Brauchtum > LAMETTA-SITZUNG

Freitag , 1. Dezember | 20:00 Uhr

LAMETTA-SITZUNG

AUSVERKAUFT



Nach dem großartigen Erfolg der Premiere im Vorjahr präsentiert der Kulturbahnhof am Samstag, den 03.12.2016 die zweite Auflage der Lametta-Sitzung mit Thomas Beys in seiner Rolle als „Der Präsident“. Aufgrund der erwarteten Nachfrage ist für Sonntag, 04.12.16 sogar ein Zusatztermin vorgesehen. Das Jülicher Publikum darf sich also doppelt auf die „kölsche Weihnachtsfeier der KG Övverm Bersch“ freuen. Beys, der in den Jahren 2009-2011 in über 100 Auftritten als Büttenredner im Kölner Karneval tüchtig Bühnenerfahrung sammelte, schlüpft dabei nicht nur in seine Paraderolle als Präsident und einziges Mitglied seiner KG. Vielmehr ließ er bereits durchblicken, dass er auch einige neue Ideen auf die Bühne bringen möchte. Selbstverständlich wurden aber auch wieder Künstler aus Köln verpflichtet, die an diesem Abend den KuBa zum Lachen, Zuhören und Feiern bewegen werden.  Die genaue Gästeliste wird indes aber noch nicht verraten. Es ist zu einer Art Markenzeichen von Präsident Beys und seiner „KG Övverm Bersch“ geworden, dass man im Vorfeld kein genaues Programm zu den Sitzungen veröffentlicht. Dem Erfolg tut dies offensichtlich keinen Abbruch, schließlich sind sowohl die Herrensitzung (06.11. in Stetternich) als auch die Mädchensitzung (10.11. auch im KuBa) der fiktiven Präsidenten-KG bereits ausverkauft. Soviel verriet Beys dann aber doch: „Es wird wie im Vorjahr eine Mischung aus etablierten Künstlern, aber auch Nachwuchskräften geben. Wir wollen uns von den klassischen Karnevalssitzungen auch dahingehend abgrenzen, als dass wir neue kölsche Gesichter und Talente auf die Bühne bringen möchten.“ Ob etabliert oder Nachwuchstalent: im letzten Jahr waren die Künstler durchweg beeindruckt vom neuen Format und den gelungenen Kostümierungen zum „Lametta“ – Thema. Und als das Publikum dann statt des dreimaligen Alaaf-Ausrufes auch noch ein lautstarkes „Lametta – Schwing Schwing“ anstimmte, war der weihnachtliche Frohsinn perfekt.

Für die Sitzung gibt es noch wenige Restkarten.

Erhältlich unter www.der-präsident.de oder unter Tel. 02461-916 4514



Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 22 €