Home > Programm > Konzerte > PHILIPP OEBEL

Freitag , 21. April | 20:00 Uhr

PHILIPP OEBEL

Kölsche Krätzjer



„Et deit uns leid, ävver mir hatten Freud“

Kölsche Klassiker zum Mitsingen und Krätzjer zum Zuhören von Ostermann, Berbuer, Jupp Schmitz, Den zwei Drügge u.v.a.

Philipp Oebel ist Krätzjessänger alter Schule,  für den das kölsche Liedgut den größten Schatz der Stadt darstellt „die Kronjuwelen von Köln.“ Mit Witz, Charme und großem Einfühlungsvermögen begeistert der Kölsche Jung sein Publikum und macht seine Zuhörer schnell zu Komplizen. Wohlfühlgarantie inclusive.

Seine Zwischenmoderationen kommen stets us der Lamäng und sind
(Zitat Kölner-STADTANZEIGER): „immer herrlich unkonventionell“.

www.philipp-oebel.de

Tickets gibt es online oder bei der Buchhandlung Fischer in Jülich.



Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: VVK: 16 € zzgl. Geb. / AK: 20 €