Home > Programm > Konzerte > INDIE PROVINZ

Samstag , 21. November | 20:15 Uhr

INDIE PROVINZ

The Bilats & Wildfie



Ein Lichtblick im trüben Spätherbst: Das November-Konzert der Indie Provinz-Reihe im Kulturbahnhof.
Auch diesmal wieder "Mit Abstand am besten" im größeren Saal, denn Corona ist immer noch da und erfordert ausgefeilte Hygienekonzepte.
 
 
Line-Up:
20.15 Uhr: the bilats
21.15 Uhr: wildfire.
 
The Bilats, die vierköpfige Kölner Band, vermischen Indie-Sounds mit Soul- und Funk-Elementen. Groovige Drumbeats und Basslines, Gitarren mit Choruseffekt und die soulige, außergewöhnliche Stimme von Billie lassen so einen eigenen Stil entstehen. Von emotionalem Indie-Rock bis hin zu tanzbarem Funk liefert die Band vielseitige Songs, was sie zu einem sehenswerten Live-Act macht. Einflüsse sind u.a. John Mayer Trio, TOPS und Amy Winehouse.
Anschließend dürfen sich die Konzertbesucher auf Wildfire aus Düren freuen. Die vier Jungs haben schon im letzten Herbst im KuBa bewiesen, dass sie richtig für Stimmung sorgen können. Sie spielten seit ihrer Gründung Ende des Jahres 2017 unzählige Club- Konzerte und Supportshows, gewannen einen wichtigen Bandcontest und veröffentlichten ihre erste EP.
Ihre Musik besticht durch eingängige Melodien, die zum Tanzen und Feiern animiert, verpackt in zeitlosem Indie- Rock/Pop. Rhythmen die vorantreiben, etwas Rock, eine Priese Folk und eine markant, warme Stimme zeichnet die junge Band aus.
 
Achtung: Wegen der begrenzten Anzahl der Plätze ist eine Anmeldung über die Website des Kulturbahnhofs
www.kuba-juelich.de, per e-Mail info@kuba-juelich.de oder hier über den fb-Messenger erforderlich.

Es werden feste Sitzplätze zugewiesen, die für den nötigen Abstand sorgen. Maskenpflicht gilt überall, auch direkt am Platz!
Ändererungen der Corona-Regeln sind jederzeit möglich, die Infos dazu werden hier zeitnah kommuniziert, damit sich alle darauf einstellen können.


Links:
Beginn: 20:15 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 5 €