Home > Programm > Konzerte > ZERO GRAVITATION & VAPOUR EYES

Freitag , 15. Februar | 20:30 Uhr

ZERO GRAVITATION & VAPOUR EYES

Alternative Pop-Rock



Zero Gravitation ist ein Alternative Pop-Rock Duo aus Aachen. Die Band besteht aus den beiden Mitgliedern Marc Mevißen (Lead Vocals, Gitarre) und Dana Dohmen (Schlagzeug). Nachdem die Band mehrere Jahre in einer konventionellen Bandbesetzung unterwegs war, beschlossen Dana und Marc Anfang 2016, Zero Gravitation als Duo fortzusetzen. Zero Gravitation kombiniert satten Alternativ Rock mit Elementen aus den Genres Electro und Pop. Dabei wird der charakteristische Sound der Band von elektronischen Samples geprägt, die von einem markanten Gitarrensound und einem energischen Schlagzeug abgerundet werden. Mit englischsprachigen Texten und eingängigen Melodien sprechen die beiden dabei Themen aus dem Leben an und nehmen ihr Publikum mit auf eine emotionale und mitreißende Reise. Ihre aktuelle EP 'Ocean' gibt es auf allen bekannten Streaming- und Downloadplatformen zu hören. In  den  vergangenen  Jahren  spielte  die  Band  eine  Vielzahl  an  Konzerten  im  In-und Ausland,  darunter  Festivals  wie  Bochum  Total  und  Support-Slots  für  Revolverheld  und Wirtz.

Die deutschsprachige Gemeinschaft im Osten Belgiens ist eine echte musikalische Talentschmiede. Eine der jungen, aufstrebenden Bands nennt sich Vapour Eyes. Aus ihrem kleinen Proberaum unweit der belgisch-deutschen Grenze wollen die vier Jungen und ihre Frontfrau immer weiter nach oben klettern. Seit der Gründung 2014 gab es mehrere Mitgliederwechsel, erst seit ein paar Wochen existiert die aktuelle Besetzung: Louisa Thielen am Gesang, Dennis Marth und Yannick Hermann an den Gitarren, Philippe Decroupet am Bass und Tim Fatzaun am Schlagzeug. Von legendären Rockbands wie den Foo Fighters und den Red Hot Chili Peppers, aber auch aus punkiger Richtung (Rise Against) und sogar der Metalszene (Architects) sammeln Vapour Eyes ihre Ideen. Für jeden Freund der gepflegten Rockmusik ein Muss!



Links:
Beginn: 20:30 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: 5 €